(5) Latente Steuern

Latente Steuern ergeben sich aus folgenden Posten:

  • zeitlich abweichende Wertansätze in der Handels- und Steuerbilanz,
  • erwarteter zukünftiger Ausgleich steuerlicher Verlustvorträge,
  • Konsolidierungsvorgänge auf Konzernebene.

Die Aufteilung der Ansprüche auf die verschiedenen Bilanzposten ist unter der Textziffer 40 („Steuern vom Einkommen und vom Ertrag“) dargestellt.