Investitionen

Im Jahr 2010 haben wir nochmals vorrangig in die Konsolidierung unserer Produktionskapazitäten investiert. Insgesamt wurden die Investitionen in Sachanlagen nach 135 Mio. Euro im Vorjahr auf 109 Mio. Euro im Berichtsjahr zurückgeführt.